Bittersüße Zeiten
_________________________________________________________________

 „Bittersüße Zeiten. Barock und Gegenwart in der Sammlung SØR Rusche Oelde/Berlin“ 
Herausgeber: Hans Jürgen Giese, Christiane Ladleif, Sebastian Möllers,        Thomas Rusche, Regina Wetjen
Mit  Beiträgen von: Andrea Fromm und Tom Beege
Verlag Wienand
Preis in der Ausstellung: 19,80 EUR  
160 Seiten, farbige Abbildungen der ausgestellten Werke
In Zusammenarbeit mit der Sammlung SØR Rusche Oelde/Berlin

Bildgewitter
_________________________________________________________________

Die Publikation „Bildgewitter“ präsentiert je ein Kunstwerk von 115 namhaften zeitgenössischen Künstlern. In zwei handgebundenen Büchern wurden die Arbeiten dem Sammler Thomas Rusche zu seinem 50. Geburtstag überreicht. Ergänzt wird dieses außergewöhnliche Buch durch einen kunsthistorischen Text von Mark Gisbourne, einen literarischen Text des Schriftstellers Clemens Meyer und die Festrede des Journalisten Harald Wieser.

Künstler (u. a.)

Christian  Achenbach, Tilo Baumgärtel, Heiner Binding, Norbert Bisky, Martin Eder, Paule Hammer, Leiko Ikemura, Alicja Kwade, Jonathan Meese, Justine Otto, Moritz Schleime, Sandra Schlipkoeter, Alex Tennigkeit, Uwe & Gert Tobias

herausgegeben von: Mark Gisbourne, Clemens Meyer, Harald Wieser

Texte:Mark Gisbourne, Michaela Kühn, Clemens Meyer, Harald Wieser

Gestaltung: Maria Magdalena Koehn, Berlin

ISBN:978-3-86678-912-8Format:17,20 × 22,00 cmSeiten:300Abbildungen:114 farbige und 2 s/w AbbildungenCover:Hardcover, gebundenSprachen:Deutsch | Englisch

Salon der Gegenwart
_________________________________________________________________

 
So subjektiv wie die Wahrnehmung der Kunst präsentiert sich der „salondergegenwart“ in Form einer Kunstschau und eines Begleitbuchs.

Um ihrer ungebrochenen Begeisterung über die Entwicklungen und Ausdrucksformen der Malerei seit Beginn des neuen Jahrtausends Ausdruck zu verleihen, trafen die Herausgeber eine Auswahl nach ganz persönlichen Aspekten für ihren „salondergegenwart“ und versammeln ein Konglomerat internationaler zeitgenössischer, etablierter wie auch vieler junger Künstlerinnen und Künstler, die in Deutschland leben und arbeiten.

Eine Entdeckungsreise für Neugierige, Kunstinteressierte und Fachleute – sei es als ein erstes Rendezvous oder als Gelegenheit für eine kritische Bilanz.

Künstler:

Christian Awe, Timo Behn, Norbert Bisky, Marc Bronner, Benjamin Bronni, Claus Brunsmann, Michael Conrads, Shannon Finley, Katrin Fridriks, Tino Geiß, Katharina Grosse, Eberhard Havekost, Harald Hermann, Julius Hofmann, Tilman Hornig, Johannes Hüppi, Ryo Kato, Bernd Kirschner, Robert Klümpen, Oliver Kossack, Jan Kummer, Simone Lanzenstiel, Christopher Lehmpfuhl, Stefan Lenke, Sala Lieber, Rosa Loy, Marc Lüders, Martin Mannig, Monika Michalko, Daniel Mohr, Jaybo Monk, Willem Julius Müller, David Ostrowski, Justine Otto, Jochen Pankrath, Römer + Römer, Sabina Sakoh, Sandra Schlipkoeter, Seo, Peter Stauss, Monika Thiele, Ekkehard Tischendorf, Gert & Uwe Tobias, Leif Trenkler, Miriam Vlaming, Alexander Ernst Voigt, Michael Wernitz, Ekrem Yalcindag

herausgegeben von Christian Holle, Vorwort von Christian Holle,

mit einem Beitrag von Christian Malycha, GestaltungKlaus-Peter Plehn

ISBN:978-3-86678-637-0Format:24,00 × 29,50 cmSeiten:104Abbildungen:48 farbige AbbildungenCover:Hardcover, gebundenSprachen:Deutsch | Englisch

Advertisements